Robotik-Workshops

Unsere Roboter heißen Willy und ... Mindstorms ... Erkunde spielerisch erste Schritte in der Programmierung ...
 

Der Weihnachtsmann braucht deine Hilfe

Wer: Interessierte Schüler*innen ab 10 Jahren oder älter
Wann: Montag, 21.12. - Dienstag, 22.12.2020, jeweils 10 - 14 Uhr
Wo: Online
Anbieter: RoboScope - Schülerlabor für Robotik der RWTH Aachen University

Der Weihnachtsmann hat die Idee, einen Roboter so zu programmieren, dass er ihn schnell genug von Haus zu Haus bringt, damit alle Geschenke rechtzeitig verteilt werden können. Dabei braucht er deine Hilfe.

Da die Tage vor Weihnachten nun schulfrei sind, hat das Schülerlabor RoboScope einen kostenlosen Online-Workshop entwickelt, um euch die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen.

Wenn du 10 Jahre ...
 

Tierwelt - Achtung! Die Klapperschlange schnappt zu!

Wer: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I
Wann: nach Absprache
Anbieter: RoboScope – Schülerlabor für Robotik der RWTH Aachen University

Dieses Angebot gilt nur für Schülergruppen und kann nur von einem Lehrer gebucht werden. Termin nach Vereinbarung.

Infos und Anmeldung unter folgendem Link: http://www.robo-scope.de/index.php?id=66
Bei diesem Kurs sollen schlangenähnliche Kreaturen zurück in die freie Wildbahn geschickt werden, dazu muss ihnen das Klappern, Rasseln und Zuschnappen beigebracht werden.

Um all dies zu erreichen, stattet ihr die Kreatur in der Konstruktionsphase mit den notwendigen Bausteinen aus. In der anschließenden Programmierphase werden die Fähigkeiten des Roboters über die Programmiersprache NXT-G in ...
 

Robo-Construct: Stabiles Konstruieren für Fortgeschrittene

Wer: Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I + II
Wann: nach Absprache
Anbieter: RoboScope – Schülerlabor für Robotik der RWTH Aachen University

Dieses Angebot gilt nur für Schülergruppen und kann nur von einem Lehrer gebucht werden. Termin nach Vereinbarung.

Infos und Anmeldung unter folgendem Link: http://www.robo-scope.de/index.php?id=66
Beim Thema "Stabiles Konstruieren" denken natürlich alle in erster Linie an Gebäude und Brücken. Diese zum Teil gigantischen Bauwerke müssen immense Kräfte aushalten und dürfen keinerlei Schwachstelle bei der Konstruktion aufweisen.

Aber auch eine Nummer kleiner gedacht, ist das Thema beim Bau von Fahrzeugen und Robotern ebenso wichtig. Fehler in der Konstruktion führen zu ungenauen Fahrverhalten ...