Angebote im Bereich Naturwissenschaften

In enger Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit im Forschungszentrum Jülich möchten wir besonders Mädchen für die Naturwissenschaften interessieren. Der einmal im Jahr angebotene "Forscherinnentag" gibt jungen Frauen einen intensiven Einblick in die Arbeit einer Wissenschaftlerin oder auch Laborantin im Forschungszentrum Jülich.
Dabei lernen die Schülerinnen, mögliche Vorbehalte gegenüber der Vereinbarkeit von Beruf und Familie abzubauen.
 

aero|race lab - technology & design

Wer: Schüler*innen der Oberstufe
Wann: nach Absprache in den Monaten Januar, April, Mai, Juni, Oktober, November, Dezember.
Wo: an den Schulen
Anbieter: aero|race lab der FH Aachen

Einen Eindruck vom aero|race lab gibt dieser kurze Film: https://youtu.be/oEYcgytvX74

Das aero|race lab ist ein mobiles Schülerlabor der FH Aachen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Das mobile Schülerlabor wird direkt an der Schule aufgebaut und vermittelt mit einem motivierten Team und praxisnahen Experimenten physikalische Grundlagen, insbesondere aus dem Bereich Luft- und Rau ...
 

Online-Fortbildung zum Experimentierkoffer DNA

JuLab
Zielgruppe: Lehrkräfte und Referendar*innen der Sekundarstufe I und II
Wann: 27. Februar 2024
Kosten: keine
Anhand eines von uns live kommentierten Videos stellen wir Ihnen die Versuche des DNA-Experimentierkoffers vor, mit deren Hilfe Sie mit Ihren Schüler*innen in drei Schritten Plasmide isolieren, auftrennen und identifizieren können.

Wir geben Ihnen Tipps zur Vorbereitung und Durchführung, so dass die Experimente als Demoversuch sogar in einer Doppelstunde durchführbar sind. Sie können auch mehr ...
 

Bionik: Das Insektenkarussell

Schülerlabor Biowissenschaften RWTH Aachen
Halte - und Haftvermögen von Insekten auf diversen Unterlagen
Wer: alle Schulformen, Jahrgangstufe 7 bis 10, max. Schulklassengröße
Wann : nach Absprache, Dauer: ca. 4 Zeitstunden
Wo: RWTH Aachen
Anbieter: Lehr-Lern-Labor Biowissenschaften
Weshalb können manche Tiere an Wänden entlang kriechen und fallen selbst von der Decke nicht herunter? Auf welchen Untergründen haften Insekten besonders gut? Am Beispiel der Stabheuschrecke können die Hafteigenschaften von Insekten auf verschiedenen Oberflächen anhand eines bionischen Experiments, das biologische, physikalische und mathematische Unterrichtsinhalte kombiniert, mit dem sogenannten ...
 

Biene und Honig

Wer: alle Schulformen, Jahrgangstufe 7 bis 13, max. Schulklassengröße
Wann : nach Absprache, Dauer: ca. 4 Zeitstunden
Wo: RWTH Aachen
Anbieter: Lehr-Lern-Labor Biowissenschaften
Zum übergeordneten Thema „Biene und Honig“ werden zahlreiche Experimente, Untersuchungen, Beobachtungen und weitere fachgemäße Arbeitsweisen angeboten, die am Bienenstand der Hochschulimkerei auf dem Gelände des Arboretums oder im Praktikumsraum durchgeführt werden.

Die angebotenen Module bzw. Modulelemente richten sich an unterschiedliche Schulstufen und können bedarfsgerecht zusammengestellt ...
 

Tragwerke in Architektur und Technik

Schüler des St. Leonhard - Gymnasiums in Aachen, 2015
Dieses Angebot gilt nur für Schülergruppen und kann nur über einen Lehrer angemeldet werden.

Wer: Mittel- und Oberstufe
Max. Teiln.: Nach Vereinbarung
Wo: In der Schule

Beobachten und Konstruieren

Eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von gebauter Umwelt ist die Kunst des Konstruierens. In diesem Workshop sollen die TeilnehmerInnen spielerisch an die Grundlagen der Konstruktions- und Tragwerklehre herangeführt werden. In einem Vortrag und anhand einer Computersimulation werden an Beispielen zunächst die Zusammnhänge zwischen Tragwerk, Last und Kräfte ...
 

MINT-Berufsorientierung kompakt!

Anbieter: Deutsches Museum Bonn
Ort: Deutsches Museum Bonn, Ahrstraße 45
Wer: Schülerinnen und Schüler aus der 8. und 9. Klasse
Dauer: ca. 5 Stunden

In diesem ganztägigen Angebot in der ExperimentierKüche können 13- und 14-jährige Jugendliche mit Interesse an Naturwissenschaften experimentieren und dabei verschiedene Ausbildungs- oder Studienberufe kennen lernen.
Motiviert durch eigene Experimente orientieren sich die Jugendlichen in der Welt der Kunststoffe. Auch für die Berufswahl gilt es sich einen Überblick zu verschaffen: Durch geführte I ...
 

Fit für die Zukunft

Anbieter: Deutsches Museum
Wer: 8.Klasse
Dauer: 10 h
Max. Teiln.: 18
Wann: Nach Absprache
Chemie begegnet uns im Alltag auf Schritt und Tritt. Nicht mal Milch ist vor ihr sicher. Das Angebot »Fit für die Zukunft« zeigt in 3 Modulen à 3,5 Stunden, warum Milch kein Getränk, sondern ein Nahrungsmittel ist, was es mit Verpackungen auf sich hat und wie nachhaltig Chemie sein kann und muss. Altersgerecht und lebensnah setzen sich Schülerinnen und Schüler mit den Anforderungen ihres Alltags a ...