GoIT: Entwicklung eines Desktop-Bildkanten-Erkennungsprogramms

Achtung, dieses Angebot ist leider schon komplett belegt!
Schülerwettbewerb GoIT

Wer: Oberstufe
Max. 6 Teilnehmer*innen
Wann: 10. - 20. Juni 2022
Wo: DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH Aachen, Pascalstraße 28, 52076 Aachen


Voraussetzungen: Programmiergrundkenntnisse in Java, Python oder C++ sind notwendig.


 
Das Unternehmensprofil:

DSA ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit über 500 Mitarbeiter*innen. Seit mehr als 40 Jahren ist das Unternehmen führend in der Entwicklung innovativer und kundenspezifischer Kommunikationslösungen für die Fahrzeugelektronik - sowohl in der Fahrzeugentwicklung, der Produktion als auch im Aftersales- und Connected-Vehicle-Bereich.

Ausbildungsberufe im Unternehmen:

- Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w/d) + Bachelor-Studium Angewandte Mathematik und Informatik (Duales Studium)
- Fachinformatiker (m/w/d), Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Die Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler:

Im Projekt soll ein Desktop-Programm geschrieben werden, das die Umrisslinien und Schraffuren in einem Foto erkennt. Das so entstandene Bild soll auf einem selbst entwickelten 2D-Zeichen-Plotter ausgegeben werden. Auch die hierfür notwendige Regelung des 2D-Plotters mit Hilfe eines Mikrocontrollers ist Teil des Projekts.