ANTalive Logo

Entwicklung eines neuen und dekorativen Farbtons für Möbeloberflächen

Achtung, dieses Angebot ist leider schon komplett belegt!
Schülerwettbewerb GoIng & GoJob
Wer: Oberstufe
Max. Teiln.: 2-3
Wann: 02. - 09. Juli 2018
Abschlusspräsentation: 09.07.2018, 15.00 Uhr, Sparkasse Düren
Voraussetzungen: Normale PC-Kenntnisse, Saubere Arbeitsweise, gewissenhaftes Arbeiten, chemisches Interesse
Motivstreifen Féron
Motivstreifen Féron
Motivstreifen Féron Motivstreifen Féron
 
Unternehmensprofil:
Ausbildungsberufe Chemielaborant/-in
Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Industriekaufmann/-frau (Tandemausbildung)
Industriemechaniker/in für Instandhaltung
Maschinen- und Anlagenführer/-in

Die Aluminium Féron GmbH & Co. KG ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen und beschäftigt in Düren (NRW) rund 190 Mitarbeiter. In ausgewählten Segmenten der Papier-, Kunststoff- und Metallfolien-Beschichtung ist FERON Markt- und Technologieführer und kann durch die Verfahrensspezialisierung in der Beschichtung und Kaschierung von Rollenmaterialien auf Erfahrungen aus über 80 Jahren zurückgreifen.
Die Geschäftsbereiche sind aufgeteilt in FERON Decor, Print, Protect und Solar. Der Bereich FERON Decor beschäftigt sich mit Materialien für hochwertige Inneneinrichtungen, aber auch für anspruchsvolle Außenanwendungen. Im Bereich FERON Print werden Druckträger für die Etiketten- und graphische Industrie entwickelt und produziert. FERON Protect befasst sich mit verschiedensten Produkten, um Produkte aus z.B. der Elektro-, Pharma-, Lebensmittelindustrie zu schützen. Neben diesen etablierten werden bereits neue Geschäftsfelder wie z.B. Automotive aufgebaut.
Im Geschäftsbereich FERON Solar werden innovative Photovoltaik-Produkte wie Front- und Backsheets entwickelt und produziert. FERON-Lösungen bieten ein Höchstmaß an Sicherheit für PV-Module und die Umwelt.
Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler:
Wir wollen euch im Geschäftsbereich FERON Decor einsetzen und mit eurer Hilfe eine Kundenanfrage realisieren, in der es um die Lackentwicklung eines neuen dekorativen Farbtons für Möbeloberflächen geht. Ihr werdet auf verschiedenen Wegen lernen, einen vorgegebenen Farbton zu erzielen. Dabei greift ihr auf neueste Technologie aus dem Bereich der Beschichtung und Farbanalytik zurück. Ziel soll es sein, den vom Kunden vorgegebenen Farbton zu erreichen und final eine Möbelmusterplatte zu verpressen.
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung