ANTalive Logo

Steuerung eines fahrbaren Arduino-Roboters

Schülerwettbewerb GoIT
Wer: Oberstufe
Max. Teiln.: 6-8
Wann: 04. - 11. Juli 2018
Abschlusspräsentation: 11.07.2018, ab 15.00 Uhr, Fa. Soptim in Aachen
Voraussetzung:
Basiskenntnisse in einer beliebigen Programmiersprache sind von Vorteil (Java, C, C++, C#, Skriptsprachen wie JavaScript, Lua, etc.)

 
Das Unternehmensprofil:
Über 2.000 Projekte in mehr als 40 Jahren. Mehr als 250 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Ein modernes IT-Unternehmen mit Standorten in Aachen und Essen.
Schwerpunkt: Energiewirtschaft. Das und mehr ist SOPTIM.

INNOVATIVE SOFTWARE FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT
Unser Fokus richtet sich klar und ausschließlich auf die Belange der energiewirtschaftlichen Branche. Die SOPTIMs sehen darin ihre Mission: Von den Beratern über die Projektleiter bis zu den Entwicklern – alle haben Energie im Blut und identifizieren sich mit ihrer Arbeit für die Versorgungswirtschaft. Wir realisieren komplexe IT-Projekte, entwickeln unsere eigenen Softwareprodukte und beraten unsere Kunden. Unsere Kunden schätzen uns als zuverlässigen Partner mit fundierter IT-Kompetenz, praktizierter Kundennähe, umfassender Projekterfahrung und Energie Know-how. Daher haben wir auch mehr als 80% Stammkunden.

TEAMGEIST
Professionalität gepaart mit einem unkomplizierten Umgang zeichnen uns aus. TEAMGEIST wird nicht nur bei der Lösung von kniffligen Aufgaben groß geschrieben. Die Arbeit in projektbezogenen, überschaubaren Gruppen ist geprägt von gegenseitiger Anerkennung – und Spaß. Eigeninitiative und Mitdenken sind erwünscht! Jeder neue Mitarbeiter, ob Azubi, Werkstudent, Absolvent oder Berufserfahrener, wird zu Beginn von einem Paten begleitet. Dieser hilft dabei, sich langsam an die neuen Aufgaben heranzutasten, und beantwortet auch alle Fragen von A wie Arbeitszeit über M wie Mitarbeiterevents bis Z wie Zusammenarbeit.

WAS WIR NOCH BIETEN?
Herausfordernde Tätigkeiten, frühe Verantwortungsübernahme, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildung, Teilzeitmodelle, jährliche Gehaltsgespräche, Vergütung von Überstunden und natürlich ganz viel Leidenschaft – für die Energiewirtschaft. Machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild und besuchen uns auf unserer Homepage unter: www.soptim.de/karriere. Wir freuen uns auf Sie!

Die Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler:

Da bewegt sich ja etwas und ich kann es mit meinem Smartphone steuern - was man mit Mikrocontroller, App und Roboter tun kann
Im Rahmen des Projektes entwickelt Ihr Softwarekomponenten zur Steuerung eines fahrbaren Arduino-Roboters. Dazu baut Ihr zunächst aus bereitgestellten Komponenten das Fahrzeug zusammen; anschließend entwickelt Ihr in kleinen Teams selbstständig sowohl die benötigten Schnittstellen im Arduino, als auch eine Android-App, um diese anzusprechen und so den Roboter zu steuern.
Weitere Informationen erhaltet Ihr beim Start der Wettbewerbswoche. Zum Start geben wir Euch auch eine grundlegende Einführung in die Programmierung des Arduino-Mikrocontrollers und die App-Entwicklung.
Mikrocontroller sind Ein-Chip-Computersysteme, welche Ihr im Alltag in nahezu jedem elektronisch gesteuerten Gerät wiederfindet - egal ob es sich um Waschmaschinen, Armbanduhren oder Autos handelt. Mikrocontroller sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.
Der Arduino ist ein solcher Mikrocontroller mit digitalen und analogen Anschlüssen, welche es erlauben, interaktive Objekte, wie zum Beispiel LEDs, Motoren oder Sensoren zu steuern. Darüber hinaus ist er in der Lage, mit Softwareanwendungen auf externen Systemen zu interagieren. Wie das im Einzelnen funktioniert, könnt Ihr in unserem Projekt erleben.
Anmeldung für Schüler:
qr code for http://antalive.de/booking.php?id=55
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung