ANTalive Logo

Wie wird Licht gemessen?

Anbieter: Forschungszentrum Jülich
Ort: Zentrale Berufsausbildung im Forschungszentrum Jülich
Wer: Oberstufe Chemiekurse
Wann: nach Absprache
(Dieser Kurs enthält Bonuspunkte für die Schulen)
Schülerinnen aus dem Mädchengymnasium Jülich 2017
Schülerinnen aus dem Mädchengymnasium Jülich 2017
Schülerinnen aus dem Mädchengymnasium Jülich 2017 Schülerinnen aus dem Mädchengymnasium Jülich 2017
 
Das Thema des Laborversuches ist die Fotometrie (Lichtmessung).
Zunächst erhalten die Schüler*innen eine kurze Einführung in die Gesetzmäßigkeiten der Fotometrischen Konzentrationsbestimmung - das Lambert-Beersche Gesetz.

Im anschließenden Laborversuch geht es dann um Messen, Abfüllen, Pitpettieren, Säubern, Mischen und Warten und wieder Messen, Ablesen, etc....

Jede Teilnehmer*in arbeitet für sich an einem Platz und ist somit selbst gefordert Messergebnisse zu liefern.
Im Anschluss erhalten die Schüler*innen dann noch ausführliche Informationen zum Beruf des Chemie Laboranten oder auch Chemikers aus erster Hand.

Eine Besichtigungsfahrt durch das Forschungszentrum mit ausführlichen Informationen zu den dortigen Forschungsschwerpunkten runden den Tag ab.
Anmeldung für Lehrer:
qr code for http://antalive.de/booking_group.php?id=165
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung