ANTalive Logo

Archiv: Wie smart sind die smarten Geräte wirklich?

nur noch 1 Platz frei!
Schülerwettbewerb GoIT
Wer: Oberstufe
Max. Teiln.: 5
Wann: 04. - 11. Juli 2018
Abschlusspräsentation: 11.07.2018, ab 15.00 Uhr , Fa. Soptim in Aachen
Voraussetzung: Gute PC Kenntnisse sind erforderlich. Kenntnisse oder Interesse in Linux wünschenswert.
ComConsult
ComConsult
ComConsult ComConsult
 
Unternehmensprofil:
ComConsult Beratung und Planung gehört zu den größten, erfolgreichsten und bekanntesten Beratungsunternehmen in der IT-Branche in Deutschland. Wir beraten und planen vollständig herstellerunabhängig und produktneutral.
Zu unseren Kernkompetenzen gehört schon seit Jahrzehnten der Aufbau von umfassenden IT-Infrastrukturen. Wir konzipieren jede Art von Kommunikationsnetzen, entwickeln Sicherheitskonzepte, planen Rechenzentren, führen neue Technologien ein, schreiben aus, überwachen und optimieren Prozesse. Unser Ziel ist eine langfristige, kontinuierliche Kundenbetreuung. Über alle Lebenszyklen der IT unterstützen wir unsere Kunden bei einfachen Sachfragen bis hin zu komplexen Konzepterstellungen und Realisierungen für alle IT-Technologien. Aber auch die personelle Unterstützung und Beratung von IT-Abteilungen und IT-Verantwortlichen bis hinauf zum Top-Management gehört zu unserem Dienstleistungsspektrum.

Ausbildungsberufe im Unternehmen:
Fachinformatiker/in für Systemintegration

Die Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler:
Gemeinsam untersuchen wir einige smarte Geräte, wie beispielsweise
Fitnesstracker oder vollautomatische Staubsauger. Welche Daten
sammeln sie? Wie und mit wem kommunizieren sie und welche
Gefahren entstehen dadurch? Wir überwachen und analysieren den
Funkverkehr der Geräte und verschaffen uns Zugang zu den gespeicherten
Daten. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf Methoden
des Pen-Testings, also des gezielten Eindringens in Firmennetze. Dabei
spielen auch immer mehr Methoden des Social-Engineerings eine Rolle.
Durch die digitalen Spuren, die die meisten Menschen im Internet
hinterlassen, bieten sich neue Möglichkeiten, um bestimmte Personen
gezielt mit Schadsoftware zu infizieren.
Das dazu nötige Wissen und die Werkzeuge lernt ihr dabei kennen.
Die Realität eines solchen Hacks liegt oft weit ab von der Darstellung
in Fernsehserien und Filmen. Wir möchten euch einen realistischeren
Einblick geben, und somit hoffentlich euer Bewusstsein für Datensicherheit
schärfen.

Achtung, dieses Angebot ist aktuell leider nicht verfügbar. Sollten Sie an diesem Angebot interessiert sein, dann lassen Sie uns das wissen.
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Theo Brauers, Ellen Stollenwerk, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung