ANTalive Logo

Regenerative Energien im Kreis Euskirchen

Achtung, dieses Angebot ist leider schon komplett belegt!
Schülerwettbewerb GoIng & GoJob
Wer: Oberstufe
Max. Teiln.: 2-3
Wann: 02.-09. Juli 2018
Abschlusspräsentation: 09.07.2018, 15.00 Uhr (Sparkasse Düren)
Voraussetzungen: Interesse an moderner Kommunikations- und Computertechnologie, räumliches Vorstellungsvermögen und Kreativität

 
Die Institution:
Der Kreis Euskirchen setzt sich aus elf Städten und Gemeinden zusammen. Mit knapp 1.250 Quadratkilometern Fläche und rund 188.000 Einwohnern ist er flächenmäßig der sechstgrößte, bevölkerungsanteilig allerdings nur der drittkleinste Kreis in Nordrhein-Westfalen.
Die Kreisverwaltung Euskirchen ist in fünf Geschäftsbereiche (GB I - Zentrales und Kultur, GB II - Recht und Ordnung, GB III - Jugend und Integration, GB IV - Bildung, Gesundheit und Soziales, GB V - Bauen, Umwelt, ÖPNV und Abfall) und fünf Stabstellen (Landratsbüro und Öffentlichkeitsarbeit, Rechnungsprüfung, Kreispolizeibehörde, Struktur- und Wirtschaftsförderung, Gleichstellung) gegliedert.
In den einzelnen Organisationseinheiten werden die öffentlichen Aufgaben von insgesamt 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahrgenommen. Die Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger reichen von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zivil- und Bevölkerungsschutz.

Ausbildungsberufe
Verwaltungsfachangestellte/r, Geomatiker/in, Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft, Vermessungstechniker/in, Straßenwärter/in, Rettungsassistent/in, Inspektoranwärter/in (duales Studium)

Die Aufgabenstellung für die Schülerinnen und Schüler:
IErneuerbare Energien –Energiewende-
Energie-Region Kreis Euskirchen

Die Energiewende nimmt vor dem Hintergrund des Klimawandels einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Um einen Überblick über den derzeitigen Stand der erneuerbaren Energiegewinnung im Kreis Euskirchen zu erlangen, soll unter Anwendung moderner Geoinformationstechnologie dargestellt werden, welche Arten von regenerativen Energien es an welchen Standorten und mit welcher Leistung gibt.

Hierzu sind zunächst die geeigneten Daten in Eigenregie zu beschaffen und auszuwerten. Diese sollen daraufhin mithilfe eines Geoinformationssysstems (GIS) erfasst und analysiert werden. Ziel ist es, eine interaktive Präsentation mit Karten und Grafiken über den aktuellen Stand der erneuerbaren Energien im Kreis Euskirchen zu erarbeiten.
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Theo Brauers, Ellen Stollenwerk, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung