ANTalive Logo

GoIng & GoJob 2016!

Vielen Dank an alle beteiligten Unternehmen sowie an alle Schülerinnen und Schüler, die teilgenommen haben.

 
Der Schülerwettbewerb "GoIng & GoJob" wurde zum dritten Mal vom zdi-Zentrum ANTalive e.V. in Kooperation mit 10 Unternehmen aus der Region durchgeführt.
ANTalive hat es sich zum Ziel gesetzt, die Schülerinnen und Schüler wieder verstärkt für die Naturwissenschaften zu interessieren. Dabei wird das Zentrum durch das Ministerium für Wissenschaft und Forschung und der Agentur für Arbeit finanziell unterstützt.

Über 40 Schülerinnen und Schüler aus der Städteregion Aachen und den Kreisen Düren und Euskirchen haben an diesem Wettbewerb teilgenommen.
Die Schüler aus den Oberstufen von 15 Gesamtschulen und Gymnasien haben in kleinen gemischten Gruppen in den Unternehmen an reale Problemen gearbeitet. Dabei lernten sie nicht nur die Betriebe und die Ausbildungsberufe kennen, sondern konnten sich selber davon überzeugen, was sie zu leisten imstande sind.
Alle Teams haben ihre Arbeitsergebnisse im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in den Räumen der Sparkasse in Düren präsentiert. So stellte eine Schülergruppe die Programmierung eines Miniaturroboters in einem Automatisierungsprozess vor. Andere überzeugten das Publikum durch ihren detailgetreuen Nachbau einer Biogasanlagen. Weitere Schülerteams programmierten einen Online-Webshop für Druckerzeugnisse, rührten Farbpigmente in Gläschen und Tiegel oder schlüpften in die vielfältigen Berufsbilder eines Krankenhauses. Es wurde wissenschaftlich gearbeitet, analytisch geplant und strukturiert präsentiert.
10 Teams mit unterschiedlichen Aufgaben, platziert an Tischen mit Arbeitsproben und an Plakatwänden mit selbergestalteten Postern, überzeugten eine Jury von ihrer Motivation und Leistungsbereitschaft.
Nicht nur die Außentemperaturen sorgten für warme Luft, sondern auch die Begeisterung und Aufregung der Jugendlichen heizten die Atmosphäre am Tag der Abschlusspräsentation auf.
Und diese Unternehmen waren dabei: GKD Kufferath (Düren), Krankenhaus (Düren), Seybold (Düren), Leitungspartner (Düren), Bau- und Liegenschaftsbetrieb (Aachen), ATCOAT (Düren), CemeCon (Aachen), Imagdruck (Aachen), Medienhaus (Aachen), Marx – Gruppe (Düren).

Die Jury kürte den Miniaturroboter zum Sieger, der eine Sandale in seine Bestandteile zerlegen konnte, aber am Ende waren alle Beteiligten sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Unternehmer, die Gewinner! Im nächsten Jahr gibt es eine Revanche!
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung