ANTalive Logo

Gute Software - schlechte Software

Dieses Angebot gilt nur für Schülergruppen und kann nur von einem Lehrer gebucht werden.
Wer: Mittel- und Oberstufen
Max. Teiln.: Nach Vereinbarung
Wo: RWTH Aachen
(Dieser Kurs enthält Bonuspunkte für Schulen.)
MINT-Tag Clara-Fey-Gymnasium, Schleiden
MINT-Tag Clara-Fey-Gymnasium, Schleiden
MINT-Tag Clara-Fey-Gymnasium, Schleiden MINT-Tag Clara-Fey-Gymnasium, Schleiden
  • Alterssimulationsanzug
  • Fahrsimulation
 
Nicht jede Software ist für alle Benutzer gleich gut zugänglich. Ein wichtiger Faktor ist das Alter. Wer hat nicht schon mal das Familientreffen damit verbracht, seinen Großeltern immer wieder zu erklären, wie man eine E-Mail verschickt…?
Oft liegen die Gründe in der mangelhaften ergonomischen bzw. alternsgerechten Gestaltung der graphischen Oberflächen und der Software generell.
Aber nicht nur die Fähigkeit, neue Dinge zu lernen nimmt im Alter ab, auch körperliche Einschränkungen, wie z.B. die Sehfähigkeit oder nachlassende motorische Fähigkeiten, spielen eine Rolle.
Deshalb ist das Ziel des Workshops, einen ersten Einblick in die benutzergerechte Entwicklung von Benutzungsschnittstellen für Jung und Alt zu geben.
Der Workshop beginnt mit einer kurzen theoretischen Einführung zur ergonomischen Gestaltung von Benutzungsschnittstellen. Anschließend werden die Teilnehmer selbstständig einen Prototyp für eine solche Schnittstelle mit einem speziellen Internettool zu einer vorgegebenen Aufgabenstellung entwickeln.
Abschließend folgt eine Bewertung der Benutzbarkeit (Usability) der entwickelten Schnittstelle u.a. mittels einer Blickbewegungsanalyse unseres Eyetrackers Tobii.
Im zweiten Teil des Workshops haben die Schüler die Gelegenheit, alternsbedingte Einschränkungen am eigenen Körper zu erfahren. Sie können z.B. mit unserem Alterssimulationsanzug ausprobieren, wie es sich beim Wii-Spielen anfühlt, alt zu sein, oder ihre entwickelte Benutzerschnittstelle mit eingeschränkter Sicht und zittrigen Händen testen.
Anmeldung für Lehrer:
qr code for http://antalive.de/booking_group.php?id=90
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung