ANTalive Logo

KunstStücke

Anbieter: Deutsches Museum
Wer: 8. - 9. Klasse
Dauer: 5 h
Max. Teiln.: 30
Wann: nach Absprache

 
Die Vielfalt der Kunststoffe 


Kunststoffe sind aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Überall findet man »Plastik« in allen Formen, Farben und Größen. Doch was macht die so genannten Makromoleküle so besonders? Während des Experimentierens lernen die Schüler den Aufbau und die Eigenschaften von Kunststoffen kennen. Sie untersuchen verschiedene Kunststoffe nach:
• den elastischen Eigenschaften,
• der Dichte und trennen so unterschiedliche Kunststoffschnipsel,
• dem thermischen Verhalten,
• dem Lösevermögen
• der Wasseraufnahmekapazität.

Motiviert durch eigene Experimente orientieren sich die Jugendlichen in der Welt der Kunststoffe. Auch für die Berufswahl gilt es sich einen Überblick zu verschaffen: Sie lernen chemienahe Berufe kennen wie Verfahrensmechaniker Kunststoff/Kautschuktechnik oder Chemiker. Gleichzeitig behandeln sie Themen, die in ihrer Zukunft und bei Bewerbungen ebenso wichtig sind wie wertschätzende Umgangsformen, höfliche Verhaltensweisen und eigenverantwortliches Handeln.

Anmeldung auch unter info@deutsches-museum-bonn.de
Anmeldung für Lehrer:
qr code for http://antalive.de/booking_group.php?id=137
 
 
 
Team ANTalive
Das ANTalive-Team!
Ellen Stollenwerk, Theo Brauers, Brigitte Capune-Kitka

Kontakt

zdi-Zentrum ANTalive e.V.
Geschäftsstelle
Krebsstraße 89
52080 Aachen

Tel.: 0241 / 997 444 22
e-Mail: info@antalive.de
ZDI Bundesagentur für Arbeit zdi-Systemzertifizierung